Für diejenigen, die ein Einzelzimmer suchen, schlagen wir eine Trilogie vor, die vollständig von berühmten italienischen Comics inspiriert ist.

DIABOLIK Zimmer

Der gesamte Raum ist dem Charakter Diabolik und seiner berühmten Lebenspartnerin Eva Kant gewidmet, mit handgemachten Zeichnungen und Möbeln, die mit der Technik der Découpage mit den Brettern aus echten Comics gemacht wurden.

“Diabolik” ist eine der populärsten Serien in der Geschichte des italienischen Comics, die 1962 entstand und aus über 800 Bänden besteht, die zur Entstehung des Subgenre “Fumetti Neri” (Dunkle Comics) führten. Die Serie hat ihren Namen von ihrem Protagonisten, einem Dieb, der diebstahlgefährdet ist, inspiriert von einigen italienischen Fabelwesen und anderen Ländern.

Nebensaison: € 80
Hauptsaison: € 90
Zimmergröße: 13 m²

VALENTINA Zimmer

Dieser Raum ist der Zeichentrickfigur Valentina Rosselli gewidmet, die einfach als Valentina bekannt ist, die Protagonistin des gleichnamigen Comics von Guido Crepax.

Sein Debüt gab er 1965 auf den Seiten des Magazins Linus, zunächst für die Rolle der Nebenfigur, in der dritten Ausgabe des Science-Fiction-Comics Neutron: Die Lesmo-Kurve. Der Charakter von Valentina ist auch nicht-Comic-Fans für seine Auftritte in der Werbung bekannt.

Der Comic hat ein filmisches, oft traumhaftes, und ist voll von Zitaten, die von Geschichte, Kunst bis hin zum Comic selbst reichen. In den Plots verschmelzen reale und imaginäre oft ohne klare Unterscheidung.

Nebensaison: € 80
Hauptsaison: € 90
Zimmergröße: 13 m²

DYLAN DOG Zimmer

Dieser Raum ist der Zeichentrickfigur Dylan Dog, kreiert von Tiziano Sclavi und grafisch von Claudio Villa, Protagonist der gleichnamigen Serie des Horrorgenres seit 1986 gewidmet. Die Serie wurde bald so erfolgreich, dass sie zu einem der meistverkauften italienischen Comics wurde von zahlreichen Nachdrucken und galt als Kult italienischer Comics.

Nebensaison: € 80
Hauptsaison: € 90
Zimmergröße: 13 m²